Stufe für Stufe: VR-Anlage Treppe

Mit kleinen Anlage-Stufen zu großen Ertrags-Chancen.

Verbinden Sie in Zeiten niedriger Zinsen erfolgreich Stabilität mit attraktiven Renditeaussichten!

Stellen Sie sich jetzt Ihren individuellen VR-AnlagePlan nach Ihren Vorstellungen zusammen. Wählen Sie Ihren persönlichen Anlagebetrag und suchen Sie sich einen oder mehrere passende Fonds unseres Partners Union Investment aus.

Sichern Sie sich jetzt Ihren maßgeschneiderten Anlageplan!

  • VR-Anlage Treppe: 20 Monate Laufzeit
  • Beispiel: Investitionssumme 5.000 Euro = 20 Monate à 250 Euro
  • Sockelbetrag - Einmalanlage direkt in Fonds ist ebenfalls möglich

Was sind Fonds?

Einen Fonds können Sie sich wie einen Topf vorstellen, in den viele Anleger Geld einzahlen. Dieses wird in Wertpapiere oder Immobilien investiert. Dadurch können Sie von einer breiten Risikostreuung profitieren und können so zur Optimierung Ihres Vermögens beitragen.

Was ist der Cost-Average-Effekt?

Bei gleichen monatlichen Beiträgen kann der Anleger bei fallenden Kursen mehr Anteile und bei steigenden Kursen weniger Anteile kaufen. Das kann zu einem günstigeren Durchschnittspreis führen und sich so für den Anleger auszahlen.


Es handelt sich um eine Kombination aus Sparguthaben und einem Ansparplan in Investmentfonds. Das Sparguthaben ist mit einem geringeren Zinssatz auch separat erhältlich. Das Angebot bezieht sich nicht auf einen bestimmten Fonds, zur Auswahl stehen ausgewählte Fonds unseres Partners Union Investment. Das Angebot gilt nur für Neuabschlüsse und nicht für bestehende Ansparpläne.

Risiken von Fondssparplänen und Investmentfonds:

  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise dass die Sparziele nicht erreicht werden können.
  • Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko.
  • Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans höher ausfallen.
  • Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer als bei einer Einmalanlage sein.
  • Einzelfondsspezifisch zusätzliche Risiken wie zum Beispiel erhöhtes Kursschwankungsrisiko bzw. Wechselkursrisiko aufgrund des Anlagespektrums bzw. der Fondsverwaltungstechniken
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug bzw. -unfähigkeit einzelner Aussteller (Emittenten) bzw. Vertragspartner

 

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten
Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds/Zertifikate entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen, den Jahres- und Halbjahresberichten sowie den Produktinformationen und Basisinformationsblättern, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei Ihrer Raiffeisenbank Straubing eG erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds/Zertifikate. Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. (Stand: 07. September 2020)

Sample HTML File