Krankentagegeldversicherung

Sicherheit für Ihr größtes Kapital

Bei jedem Vierten sorgen Krankheit oder Unfall für den Verlust der Arbeitskraft. Mit der Krankentagegeldversicherung unseres Partners Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) sichern Sie sich vor Einkommensverlusten durch längere Krankheitsphasen ab. Sind Sie angestellt, erhalten Sie im Krankheitsfall von Ihrem Arbeitgeber in der Regel sechs Wochen lang Ihr volles Gehalt. Im Anschluss bekommen Sie ein Krankengeld von Ihrer Krankenkasse, das niedriger ist als Ihr Gehalt. Diese Einkommenslücke können Sie mit einer Krankentagegeldversicherung der SDK schließen.

Häufige Fragen

Erhalte ich das Krankentagegeld der SDK auch an Sonn- und Feiertagen?

Ja, Sie erhalten das Tagegeld für alle Kalendertage, an denen Sie krankgeschrieben sind.

Kann ich auch mehr als 30 Euro Krankentagegeld absichern?

Ja, für solche Fälle hat die SDK noch einen anderen Krankentagegeldtarif im Angebot (Tarif TA). Sprechen Sie uns darauf an. Wir beraten Sie gerne.

Ich bin selbstständig und möchte daher gerne einen früheren oder späteren Beginn der Krankentagegeldzahlung vereinbaren. Ist das möglich?

Ja, für solche Fälle hat die SDK noch einen anderen Krankentagegeldtarif im Angebot (Tarif TA). Dieser zahlt entweder nach der 2., 4., 6., 13., 26., oder 52. Woche. Sprechen Sie uns darauf an. Wir beraten Sie gerne.