Montenegro - Mediterrane Küsten und prächtige Gebirge

Reisetermin: 18. - 25. Mai 2019

Das kleine Montenegro, auch genannt “die Perle der Adria”, hat fast 300 km Küste. Besucher fi nden hier fjordartige Meeresarme, Sandstrände mit schönen Buchten und gleich dahinter
majestätische Berge mit Gletscherseen und tiefen Schluchten. Der ehemalige Fischerort Sveti Stefan ist ein beliebtes Urlaubsziel von Berühmtheiten wie Sylvester Stallone. In der Architektur, Kultur und Küche des Landes erlebt der Gast die wechselvolle Geschichte dieses kleinen Staates, der sich 2006 unabhängig erklärt hat und stolz seine vielfältigen Natur- und Kulturschätze präsentiert.

Infos zur Reise

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:

RV-Storno- & Reiseschutz ohne Selbstbehalt 1.334 Euro
nur RV-Reiserücktritt mit 20 % Selbstbehalt 1.298 Euro
Einzelzimmer-Zuschlag 180 Euro
  • Linienflug mit Lufthansa München – Dubrovnik und zurück in der Economy-
    Class
  • Flughafensteuern und –gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand
    Juli 2018: 94 EUR)
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse, Unterbringung in
    Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • 1 Schinken- und Käseverkostung mit einem Glas Wein, 1 Weinprobe im
    Weingut, 1 Imbiss auf einem Bauernhof, 1 Mittagessen in einem Restaurant
    am Skutari See
  • Besichtigungen, Ausfl üge, alle Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren +
    Ökotaxen und Transfers im landestypischen Bus lt. Programm
  • Bootsfahrt Skutarisee
  • Zugfahrt Bar-Kolasin
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung, Zusätzliche Reiseleitung in
    Dubrovnik
  • Reiseliteratur
  • Reiseliteratur
  • Reisebegleitung ab/bis München
  • Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert.
  • RV-Storno- & Reiseschutz – OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis*)
    Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung,
    Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung
    - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt
  • oder nur RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt*)
    Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt

 

*)Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen
RV Touristik und der HanseMerkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische
Versicherung (Storno- & Reiseschutz oder nur Reiserücktritt) enthält. Die Versicherung
ist ein fester Bestandteil der Buchung, kann aber auf ausdrücklichen Wunsch
abgewählt werden. Wir empfehlen den RV-Storno- & Reiseschutz.

Geplante Hotels (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN)

18.05.-22.05.2019 // Hotel Queen of Montenegro 4****,  Budva/Becici //
www.queenofmontenegro.com/deu/index.php

 

Das 4 Sterne Hotel Queen of Montenegro befindet sich ca 4 km vom Stadtzentrum von Budva entfernt und begrüßt Sie in einer Hanglage mit Blick auf den 2 km langen Strand von Becici. Zu Fuß sind Sie in ca. 3 Gehminuten am Strand. Freuen Sie sich auf einen eigenen Strandabschnitt mit Sonnenschirmen und Liegestühlen, die Sie kostenfrei nutzen können. Das Hotel bietet Ihnen ein Casino, einen Fitnessraum und eine schöne Poolanlage. Der Außenpool befindet sich auf der geräumigen Terrasse und bietet einen atemberaubenden Meerblick. Im Restaurant mit Showküche erwarten Sie verschiedene Speisen vom Buffet. Auf der Panoramaterrasse können Sie eine große Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken sowie Snacks genießen. Alle Zimmer sind mit Holzböden, TV und Klimaanlage ausgestattet. Im Bad sind Pflegeprodukte und Haartrockner vorhanden.

 

22.05.-24.05.2019 // Hotel Bianca Resort 4****, Kolasin // www.biancaresort.com

 

Das 4 Sterne Hotel Bianca liegt mitten in den Bergen Montenegros und wurde optisch wunderschön gestaltet mit viel Holz und Stein passend zum Thema Bergwelt. Die Zimmer sind sowohl stilvoll als auch gemütlich eingerichtet und bieten Annehmlichkeiten wie Telefon, TV, Fön und Pflegeprodukte. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants und Bars, Zimmerservice, einen Nachtclub und einen Wellnessbereich mit großem Innenpool. Den Nationalpark Biogradska Gora erreichen Sie in ca 30 Minuten.

 

24.05.-25.05.2019 *// Hotel Albatros 4****, Cavtat // www.remisens.com/de/hotel-albatros

 

Das im Jahr 2018 komplett renovierte Remisens Hotel Albatros empfängt Sie gegenüber dem Strand, nur 800 m vom Zentrum von Cavtat entfernt und 1 Gehminute vom Strand entfernt. Es bietet Ihnen Tennisplätze, einen großen Pool mit einer Terrasse und ein Restaurant. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. Die geräumigen, klimatisierten Zimmer sind mit TV, einem Safe und einer Minibar ausgestattet. Im Bad finden Sie eine Badewanne oder eine Dusche sowie einen Haartrockner vor. Im Buffetrestaurant werden Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie Abendessen serviert. Am Strand, in der Lobby und an den Snackbars erhalten Sie Snacks und verschiedene Getränke in einem entspannten Ambiente. Freuen Sie sich im Remisens Hotel Albatros auf einen Fitnessbereich, einen Schönheitssalon, Massageanwendungen und einen Friseur. Von Dubrovnik liegt das Hotel nur 18 km entfernt.

Änderungen vorbehalten

Geplante Flugzeiten:

18.05.2019 ab München 14:20 Uhr
an Dubrovnik 15:45 Uhr
LH1710
25.05.2019 ab Dubrovnik 16:25 Uhr an München 18:00 Uhr LH1711

Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten.

Reiseprogramm

Unser Programm:

 

1. Tag – 18.05.19: Willkommen in Montenegro (A)

 

Geplanter Flug nachmittags nach Dubrovnik. Wir werden von unserer örtlichen Reiseleitung empfangen und fahren zu unserem Hotel in Budva/ Becici. (4 ÜN).

 

2. Tag – 19.05.19: Ehemalige Hauptstadt und fabelhafte Ausblicke (F, I, A)

 

Nach dem Frühstück starten wir zu unserem ersten Ausflug durch Montenegro. Wir fahren nach Cetinje, die ehemalige Hauptstadt Montenegros. Hier besichtigen wir das ehemalige Königshaus und sehen u.a. die früheren Botschaftsgebäude. Über eine romantische Bergstraße erreichen wir unser nächstes Ziel, das kleine Dorf Njeguši, wo wir in einer familiären Berggaststätte den ortstypischen geräucherten Schinken und Käse probieren werden und einen Blick in die Räucherkammer werfen können. Über eine der schönsten Panoramastraßen Europas kommen wir anschließend nach Kotor. Am südlichsten Fjord Europas gelegen begeistert der Blick auf die Stadt, die umgeben ist von steil aus dem Wasser emporragenden Bergen und dem Meer im Hintergrund. Die Altstadt von Kotor, die auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht, ist ein architektonisches Kleinod und ist innerhalb der Stadtmauern autofrei. Nach einem Stadtrundgang und etwas Freizeit in Kotor besuchen wir die Altstadt von Budva. Der Ferienort besteht aus einer reizvoll auf einer Landzunge gelegenen Altstadt und südlich davon sich an langen Sandstränden ausdehnenden Hotelanlagen. Ein Rundgang durch die schmalen Gässchen von Budva ist “ein Muss” bei unserem Besuch von Montenegro.



3. Tag – 20.05.19: Wunderbare Küste bis zur albanischen Grenze (F, A)

 

Nach dem Frühstück geht es zunächst zum ehemaligen Fischerdorf Sveti Stefan, wo wir oberhalb der Stadt einen Fotostopp einlegen und die Hotelinsel der Schönen und Reichen von der Ferne begutachten können. Der Zutritt zu der exklusiven Insel ist nur für die eigenen Hotelgäste möglich. Die Fahrt führt uns weiter auf der Küstenstraße immer am Meer entlang nach Bar. Die Altstadt von Bar gleicht einem Freilichtmuseum. „Stari Bar“ zeugt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten von einer ereignisreichen Geschichte. Nächstes Ziel ist Ulcinj, die südlichste Stadt Montenegros. Die Fundamente wurden von den Griechen errichtet und die Festungsmauern von den Römern, Venezianern und Osmanen ergänzt. Die ehemalige Seeräuberfestung und der Sklavenplatz erinnern an die Zeiten, als Piraten ihre Gefangenen verkauften. An Markttagen bietet sich ein Bummel über den bunten Wochenmarkt an.

 

4. Tag – 21.05.19: „Großstadt“ Podgorica – Skutari See – Weingut Kopitovic (F, M, A)

 

Am Morgen unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Podgorica. Anschließend fahren wir in das Fischerdörfchen Virpazar, das am Ufer des Skutari Sees liegt. Der größte Binnensee des Balkans ist ein Paradies für unzählige Vogel- und Fischarten und zählt zu einer der wichtigsten Natursehenswürdigkeiten Montenegros. Bei einer Bootsfahrt auf dem See kommen wir der Tierund Pfl anzenwelt ganz nah und lassen uns ein Begrüßungsgetränk an Bord schmecken! Wir machen Halt an einem idyllisch gelegenen Restaurant am Ufer des Sees und lassen uns hier ein leckeres Mittagessen schmecken. Die Fische kommen frisch aus dem See auf den Grill. Nach der Rückkehr nach Virpazar fahren wir mit dem Bus weiter zum privaten Weinkeller Kopitovic. In uriger Umgebung erfahren wir etwas über den Weinanbau in Montenegro und verkosten im Anschluss 2 Weine und 2 Rakijas. Dazu werden einige Kanapees mit Käse gereicht.

 

5. Tag – 22.05.19: Mit dem Zug in die Berge (F, A)

 

Nach einem frühen Frühstück fahren wir nach Bar, wo wir in den Zug umsteigen, der uns ins Landesinnere in die Bergstadt Kolasin bringt. Während der abwechslungsreichen Fahrt erleben wir eine rasche Folge von Brücken, Tunneln, tollen Ausblicken auf die Bergwelt. In Kolasin erwartet uns unser Bus und es geht noch etwas weiter nördlich bis zum Nationalpark Biogradska Gora, der in der gebirgigen Bjelasica-Region in Zentral-Montenegro liegt. Der Park ist vor allem bekannt wegen seines großen Urwalds mit über fünfhundert Jahre alten Bäumen, der sich rund um den See Biogradsko Jezero erstreckt. Er gilt als einer der ganz wenigen urzeitlichen Wälder Europas. Ein Rundweg führt um den See und bei passendem Wetter unternehmen wir hier einen schönen Spaziergang. Festes Schuhwerk ist auf dem Waldpfad empfehlenswert. Übernachtung in Kolasin (2 ÜN)

 

6. Tag – 23.05.19: Tara-Canyon – Durmitor-Nationalpark (F, A)


Heute unternehmen wir einen Ausfl ug in den nördlichsten Landesteil. Wir gelangen in den Nationalpark Durmitor. Hier spazieren wir durch den Ort Zabljak. Es folgt eine kleine Wanderung am Schwarzen See. Einen Halt legen wir an der Tara- Brücke über den gleichnamigen Fluss ein, von der wir einen fantastischen Panorama-Blick über Fluss und den Tara- Canyon haben – nach dem Grand Canyon in den USA der größte Canyon der Erde. Rückfahrt nach Kolasin.

 

7. Tag – 24.05.19: Moraca Schlucht – Bauernleben – Cavtat (F, I, A)


Am Morgen begeben wir uns auf die Rückfahrt zur Küste. Die Fahrt führt uns durch die tiefe Moraca Schlucht, wo wir das gleichnamige Kloster „Moraca“ besichtigen. Im Anschluss empfängt uns eine Bauernfamilie zu einer montenegrinischen Brotzeit auf ihrem Hof. Hier lernen wir das ehemalige Bauernleben auf dem Balkan kennen und lassen uns die liebevoll vorbereiteten Speisen und Getränke schmecken, während der Hofherr oder ein Freund der Familie uns auf dem landestypischen Musikinstrument “Gusle” vorspielt. Die Familie freut sich immer über Fragen und einen regen Austausch mit Besuchern. Weiter geht es entlang der Bucht von Kotor und über die Grenze nach Kroatien. Übernachtung in Cavtat (1 ÜN).


8. Tag – 25.05.19: Dubrovnik – Heimflug (F)

 

Dubrovnik ist eine der attraktivsten und bekanntesten Städte in Südeuropa. Von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt, präsentiert sie eine der schönsten Altstädte Europas und besitzt eine einzigartige Vergangenheit. Weltbekannte Kulturdenkmäler sowie prächtige Kirchen, Klöster und Paläste befi nden sich im mittelalterlichen Stadtkern, welcher von einer hohen Stadtmauer umgeben ist. Wir unternehmen einen Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter und haben im Anschluss Freizeit für einen eigenen Bummel durch die Stadt oder um das fröhliche Treiben von einem der zahlreichen Straßencafés aus zu beobachten. Fahrt zum Flughafen Dubrovnik und geplanter Rückfl ug nachmittags nach München.

(F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

Wichtige Hinweise

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Montenegro und Kroatien benötigen deutsche Staatsangehörige einen min. noch 3 Monate lang gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Angehörige anderer Staaten bzw. für Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.


Gesundheit und Impfungen:

Grundsätzlich sollten die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Empfohlen wird eine Hepatitis-A-Impfung. In Teilen des Landes kommt es zu bestimmten Jahreszeiten zur Übertragung der Frühsommer- Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse. Bitte kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weitere Hinweise finden Sie auch unter www.fi t-for-travel.de.


Klima:


Im Hinterland Montenegros herrscht Kontinentalklima, an der Adriaküste Mittelmeerklima. Die Temperaturen reichen von ca. 5-10 °C im Winter bis zu ca. 22-30 °C im Sommer. Die meisten Niederschläge fallen in den Monaten November und Dezember. Im Frühling und im Herbst erwarten Sie angenehme Temperaturen von ca. 18-20 °C und es kann bis in den Oktober hinein im Meer gebadet werden. In den Bergen im Hinterland ist es in der Regel ein paar Grad kühler als am Meer. Wir empfehlen die Mitnahme von Übergangskleidung bzw. Sommerkleidung, eine Jacke, ggf. Regenschutz sowie Badesachen.


Reisebedingungen:

Es gelten die Reisebedingungen der RV Touristik. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.


Reiserücktritt:

Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtpreis fällig: bis 60. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises, ab 59. bis 46. Tag vor Reisebeginn: 35 % des Reisepreises; ab 45. bis 31. Tag vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises; ab 30. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 65 % des Reisepreises; ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn: 80 % des Reisepreises; ab 7. bis 1 Tag vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises; am Abreisetag bzw. bei no show: 90 % des Reisepreises.


Zahlung des Reisepreises:

Der Rechnungsbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.


Bitte beachten Sie:

Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Juli 2018). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten. Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen fi nden Sie unter www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen. 

DIE WELT IST EIN BUCH. WER NIE REIST, SIEHT NUR EINE SEITE DAVON.