Ehrungen für Absolventen und langjährige Jubilare

Die Raiffeisenbank Straubing setzt auf neues und bewährtes Wissen gleichermaßen

Am Mittwoch, den 14.11., war es wieder an der Zeit, Danke zu sagen. 28 Mal Danke für beeindruckende Leistungen in der beruflichen Weiterbildung und bemerkenswerter Hingabe für das Unternehmen. 28 Mal Danke für wichtige Eckpfeiler der Raiffeisenbank Straubing.
Geehrt wurden 13 Mitarbeiter, die 2018 eine Fortbildung abgeschlossen haben, unter anderem verschiedene Kompetenznachweise an der Akademie Bayerischer Genossenschaften sowie Weiterbildung zum Vorsorgeberater oder ein Studium. Insgesamt über 600 Tage investierte die Raiffeisenbank Straubing 2018 dabei in seine Angestellten – und umgekehrt. Denn das neu erlernte Wissen der Mitarbeiter wird dazu beitragen, das Unternehmen marktgerecht aufzustellen und für die Zukunft zu wappnen.

Bei den Ehrungen der Jubilare wurde auch dieses Jahr wieder deutlich: Nachhaltigkeit wird bei der Raiffeisenbank Straubing großgeschrieben. Geehrt wurden 15 Mitarbeiter, von 10 Jahren Betriebszugehörigkeit bis zu sagenhaften 45 Jahren. Frau Margit Weber und Frau Rita Weinfurter haben beide ihr komplettes Arbeitsleben bei der Raiffeisenbank Straubing verbracht.
Jede Ehrung war dabei so individuell und persönlich wie der Werdegang des Mitarbeiters. Und so wurde der Besuch im Gasthaus Geiss zu einem gemütlichen Abend mit angenehmen Gesprächen und vielen herzlichen Dankesbekundungen.